Imagefilme

S, M, L und XL. Die gängigen Bezeichnungen für Kleidergrößen passen auch gut zu unseren angebotenen Formaten von Imagefilmen. Du kannst also die für Dich passende Größe – in unserem Fall „Länge“ – aussuchen und wir produzieren Dir einen passgenauen Film über Dein Unternehmen. Du kannst wählen zwischen 1:30 Minuten (Länge „S“) und maximal 10 Minuten (unsere XL-Variante). Es hängt davon ab, ob Du Dein Unternehmen kurz und prägnant vorstellen möchtest oder darf es etwas ausführlicher sein, weil Du viele Bereiche Deines Unternehmens oder Deiner Aktivitäten vorstellen möchtest. Dann kommen die Formate M, L und XL in Frage.

Imagefilm M 2023 - Bistum Fulda - Kunstausstellung

Das Projekt KunstRaumKirche rückt in diesem Jahr großformatige Zeichnungen von Prof. Thomas Duttenhoefer in den Blickpunkt. Die mit Kohle auf Leinwand gebrachten Zeichnungen überraschen und erschrecken zugleich. Die Darstellungen greifen antike Mythen, traumatisierende Erfahrungen von Gewalt, Unterdrückung und Missbrauch auf.

Imagefilm S 2023 - EDAG - Challengelauf

Run, EDAG, Run! Auch in diesem Jahr war es uns wieder eine Freude! Das Video zeigt ganz deutlich, was die Rhönenergie Challenge in Fulda ausmacht: Stimmung, Spaß und als Team gemeinsam die Challenge der 6 km Strecke annehmen und egal ob laufend oder walkend sich im Ziel zum Get-Together treffen. Unser Team hatte großen Spaß und wir werden sicher auch im nächsten Jahr an den Start gehen.

Imagefilm M 2023 - Bistum Fulda - Bonifatiusfest

Das Bonifatiusfest 2023 in Fulda eröffnete erneut eine besondere, freundschaftliche und völkerverbindende Perspektive. Bischof Dr. Michael Gerber und sein Gast, der Bischof von Groningen-Leeuwarden, Dr. Cornelis F. M. van den Hout, gehen in diesem Video auf die Freundschaft in Vielfalt ein, die in der christlichen Botschaft steckt – damals beim Heiligen Bonifatius ebenso wie in einer heutigen Welt voller Spannungen und Polarisierungen.

Imagefilm M 2023 - Fritz - Sommerfest

Die Mitarbeiter von Fritz Winter feierten gemeinsam mit ihren Familien im Herrenwaldstadion in Stadtallendorf das Fritz Winter Sommerfest. Von der Fotobox, über Kinderaktionen bis zum Fußballturnier war für Groß und Klein etwas dabei. Auch für das leibliche Wohl hatten wir gesorgt – mit leckeren Burgern und zahlreichen weiteren Spezialitäten aus Topf und vom Grill sowie eigenem Fritz Winter Eis und Popcorn.

Imagefilm S 2023 - V.D.M.I

V.D.M.I ist ein Versicherungsmakler für die professionelle Absicherung Ihrer Unternehmensrisiken aus dem Landkreis Fulda. V.D.M.I legt wert auf eine vertrauensvolle, partnerschaftliche Beziehung zu den Kunden, was wir mit diesem Film zum Ausdruck gebracht haben.

Imagefilm S 2023 - Landkreis Fulda

Der Landkreis Fulda hat so einiges zu bieten. Regionale Produkte, Kultur & Natur, lokale Unternehmen sowie weltweit gefragte Technologien, die in Fulda und Umgebung zuhause sind und dort entwickelt wurden. Ausdruckstarke Aufnahmen mit der Kamera und der Drohne zeigen die Vielfalt des Landkreises kurz und prägnant.

Imagefilm M 2023 - Nelles Catering

Bei diesen Bildern läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Der für Nelles Catering produzierte Imagefilm zeigt modernes „Cooking“ am und auf dem Grill. Das Grillen und leckere Zubereiten von Speisen bei jeder Gelegenheit liegen dem Team von Nelles Catering im Blut. Die Kameraeinstellungen zeigen Speisen auf dem Grill, dazu passende Getränke, zufriedene Gäste sowie die beeindruckende technische Ausstattung dieses Caterers.

Imagefilm M 2023 - Kreisfeuerwehrverband Fulda

Der Kreisfeuerwehrverband im Landkreis Fulda ist der Interessenvertreter der lokalen Freiwilligen Feuerwehren. FORMAT.FILM hat das Aufgaben- und Leistungsspektrum in eindrucksvollen Szenen festgehalten und einen breiten Bogen der Aktivitäten unter dem Motto „Das sind wir!“ gespannt – von der Jugend- und Kinderfeuerwehr über die Feuerwehrmusik bis hin zu den Themen Tradition, Kreisausbildung, Kameradschaft und Einsatzabteilung.

Imagefilm M 2023 - DRK Kreisverband Fulda

Der für das DRK in Fulda produzierte Imagefilm zeigt anschaulich das breite Einsatz- und Leistungsspektrum des Deutschen Roten Kreuzes in der Domstadt. Die Palette reicht vom Rettungsdienst, der Altenpflege, dem Katastrophenschutz, den Sanitätsdienst bis hin zur Ersten Hilfe, zum Hausnotruf und zur Blutspende. Ausdrucksstarke Szenen untermalen diese zahlreichen Aktivitäten und das Selbstverständnis des Kreisverbandes unter dem Motto: „WIR SIND DAS DRK FULDA“.

IMAGEFILM L 2023 - Perspektiva

Eine Lebensperspektive für Jugendliche Jugendliche mit fehlendem oder schwachem Schulabschluss können für eine Ausbildung oder eine direkte und dauerhafte Anstellung auf dem Arbeitsmarkt qualifiziert und von Unternehmern dauerhaft in sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse übernommen werden.

Imagefilm L 2023 - Klinikum Fulda Minimalinvasive Bypass-Operation (TCRAT)

„Kleiner Schnitt – mit großer Wirkung“ – dieses Motto steht im Zentrum des kurzen Films über eine neue Operationsmethode am offenen Herzen. Bisher mussten solche Operationen mit einem Öffnen des Brustkorbes des Patienten durchgeführt werden. Dies zog eine lange Zeit der Heilung und Genesung nach sich. Am Klinikum Fulda wird jetzt eine von einem ukrainischen Arzt entwickelte Bypass-Operation durchgeführt, die minimalinvasiv, das heißt ohne großen chirurgischen Eingriff, erfolgt. Diese Methode soll auch im Universitätsklinikum in Wien eingeführt werden.

IMAGEFILM XL 2023 - rebo consult: Generalplaner Biathlon WM Stadion Oberhof 2023

Zwei Jahre Planung und drei Jahre Bauzeit. Die Firma rebo consult als Generalplaner hat es geschafft, dass das in die Jahre gekommene Biathlon-Stadion im thüringischen Oberhof am Rennsteig pünktlich zur Biathlon-WM 2023 bereitsteht. Der von FORMAT.FILM produzierte Beitrag zeigt in ausdrucksstarken Filmszenen über die Bauarbeiten und in kurzen Statements der Hauptprotagonisten (rebo consult, Politik und Sport) Größe und Bedeutung dieser Umbaumaßnahme. Das fertige Stadion ist Aushängeschild des Wintersports und DAS Zentrum für Biathlon in Deutschland.

Imagefilm XL 2023 - Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Endokrine und Onkologische Chirurgie - Klinikum Fulda

Der Imagefilm in XL-Länge über die Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Endokrine und Onkologische Chirurgie gibt Einblicke in den Klinikalltag dieser deutschlandweit anerkannten Fachklinik, die über zahlreiche Auszeichnungen verfügt. Im Zentrum des Films und unterlegt mit Detailaufnahmen aus dem Klinikalltag und aus dem OP stehen die Themen Patientensicherheit, minimalinvasive „Schlüsselloch“-Chirurgie sowie die roboterassistierte Chirurgie. Ein weiterer Schwerpunkt, der im Film von Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Achim Hellinger vorgestellt wird, ist die interprofessionelle Ausbildung.

Imagefilm M 2022 - Wertfoll - Z-Werk

Das Z-Werk (Zahnwerk) in Pilgerzell ist ein deutsches Meisterlabor mit einem hochqualifizierten Team von Zahntechnikerinnen und Zahntechnikern. „Wir fertigen individuellen Zahnersatz made in Fulda – mit Leidenschaft und Ambition, Geschick und umfangreichem Fachwissen sowie großer Hingabe zu unserer Handwerkskunst“, erläutert Inhaber Frank Tügend, für den die enge Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Patienten ganz elementar ist, um die Qualität der Arbeit noch weiter zu erhöhen.

Imagefilm M 2022 - Werfoll - Gunter Schmidt Bildhauer

Das Herz von Gunter Schmidt gehört dem Naturstein. In seiner Werkstatt in Ebersburg bearbeitet er vorzugsweise Sandstein, Marmor und Diabas, ein basaltisches Tiefengestein. Aus diesem ursprünglichen Material lässt der Künstler besondere Skulpturen und Objekte entstehen, die als dekoraktive Elemente in Haus und Garten, aber auch bei der Grabmalgestaltung ihren Platz bekommen. Seine Inspiration holt sich Gunter Schmidt direkt aus der Natur. Und so ist es fast schon selbstverständlich, dass seine Werke nicht nur das Auge erfreuen, sondern auch ausgesprochene Handschmeichler sind. Die Oberflächen seiner Werke werden dafür mit großer Sorgfalt geschliffen und poliert. Gelegentlich bezieht der Künstler kontrastierende Flächen mit rauer Oberfläche in die Gestaltung ein.

Imagefilm M 2022 - Wertfoll - SimonMetall

SIMONMETALL ist ein Handwerksunternehmen mit Tradition und Erfahrung, Weitblick und Innovation im Landkreis Fulda. Seit 1919 steht der Familienbetrieb in Tann (Rhön) – Günthers für IDEEN IN METALL. Wir fertigen individuell hochwertige Treppenanlagen, Balkonanlagen, Balkongeländer, Innengeländer, Fenstergeländer, Überdachungen, Vordächer, Carports, Zäune, Toranlagen, Hochbeete und Kunstwerke nach Wunsch und auf Maß.

Imagefilm M 2022 - Wertfoll - Licht&Concept

Ohne Sonnenlicht wäre die Erde ein unbelebter Planet. Kein Wunder also, dass für mehr als 85 Prozent der Deutschen das Licht ein wichtiger Wohlfühlfaktor ist. Doch die Sonne kann nicht immer und überall scheinen. Jürgen Schmitt und das Team von Licht + Concept, wissen, wie man sie am besten ersetzt: „Das Sonnenlicht mit all seinen Facetten künstlich zu erzeugen, ist nicht möglich. Kompetente Lichtplanung kann jedoch ein besseres Leben schenken. Sie schafft Atmosphäre, wirkt sich positiv auf Seele und Körper aus, schafft Sichtbarkeit und Sicherheit – und spart Energie bei hohem Lichtkomfort. Unabhängig davon kann man Beleuchtung als Gestaltungselement einsetzen.“ Mit Licht lassen sich nämlich einzelne Möbelstücke, Bilder oder Designobjekte gezielt in Szene setzen.

Imagefilm M 2022 - Wertfoll - Lindengut

Hessens erstes zertifizierten klimaneutrales B&B&B (Bio-Bed-Breakfast) steht in Dipperz: Das BioHotel LindenGut mit eigener Demeter-Landwirtschaft ist ein Kleinod im Grünen mit Kühen und Hühnern als Nachbarn. Inmitten der herrlichen Rhön und doch in weniger als vier Stunden aus jeder Stadt Deutschlands erreichbar, was es zugleich auch als Tagungsort interessant macht. „Bio ist nicht irgendein Zertifikat, sondern die lebendige Verbindung zum Ursprung von allem“, Gastgeberin Anja Lindner ist stolz auf das Erreichte, das sich in vielen Qualitätssiegel und Auszeichnungen widerspiegelt.

Imagefilm S 2022 - Signal Iduna Daniel Martella

Im kurzen Film zum Thema Versicherungen stellt Daniel Martella sich und seine Generalagentur von SIGNAL IDUNA in Fulda vor. Im Kern geht es um sein Dienstleistungsspektrum im Bereich Versicherungen. Im Film wir gezeigt, dass es neben einer online- auch eine persönliche Beratung gibt und dass er mit Rat & Tat seinen Kunden zur Seite steht – sei es beim Abschluss von Versicherungen oder bei Beratungen im Schadensfall.

Imagefilm M 2022 - Bonifatiusfest Bistum Fulda

FORMAT.FILM hat das Bonifatiusfest 2022 in Fulda begleitet, das erstmals nach zwei Jahren Coronapause gefeiert werden konnte. Im Zentrum stand der im Frühjahr erfolgte Angriff Russlands auf die Ukraine. Die Solidarität mit den Menschen in der Ukraine unterstrichen Dr. Michael Gerber, Bischof von Fulda, und Dr. Bohdan Dzyurakh, apostolischer Exarch der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche.

Imagefilm M 2022 - Lichterprozession Bistum Fulda

Mit einer Kräuterweihe im Fuldaer Dom und einer stimmungsvollen Lichterprozession hat Dr. Michael Gerber, Bischof von Fulda, mit vielen Gläubigen das Hochfest Mariä Himmelfahrt gefeiert. FORMAT.FILM lässt den Fuldaer Bischof zu Wort kommen mit Erläuterungen zu Ursprung und Bedeutung dieses christlichen Festes. So symbolisieren die von den Gläubigen getragenen Lichter das Feuer Jesu Christo, das Maria ganz in sich getragen hat.

Imagefilm M 2021 - Bickhardt Bau

Aus Anlass des 50-jährigen Firmenjubiläums von Bickhardt Bau im hessischen Kirchheim hat FORMAT.FILM einen Imagefilm gedreht, der in spektakulären Überblicks-, Detail- und Drohnenaufnahmen das Dienstleistungsspektrum des Komplettanbieters für den Verkehrswegebau zeigt. Am Beispiel aktueller und abgeschlossener Bauprojekte in ganz Deutschland werden die Arbeitsgebiete u.a. Gleisbau, Ingenieurbau, Gussasphalt sowie die Herkunft des verarbeiteten Materials („Rohstoffe“) vorgestellt. Immer im Bild: Arbeitsmaschinen, zupackende Menschen stellvertretend für die mehr als 2.500 Mitarbeiter des Unternehmens sowie Bauprojekte wie Brücken, Straßen, Sportflächen oder Deiche – Bickhardt Bau ist überall dabei.

Imagefilm M 2021 - Schloss Fasanerie

Hessens schönstes Barockschloss, das ab 1735 errichtete Schloss Fasanerie der früheren Fürstäbte und -bischöfe von Fulda, wird von FORMAT.FILM eindrucksvoll in Szene gesetzt. Aufnahmen der gesamten Anlage auch aus der Luft zeigen die ganze Pracht dieser einmaligen Schlossanlage. Gezeigt werden das Schloss als Museum, Veranstaltungsort, als Austragungsort für Konzerte sowie als Lernort für Kinder.

Imagefilm M 2021 - Platzhirsch

Das Hotel und Tagungszentrum „Platzhirsch“ ist ein familiengeführtes Hotel im Herzen von Fulda. Der Imagefilm zeigt Lage und Ausstattung des Hotels, das sich selbst als mehr als nur ein Hotel versteht. Einblicke gibt es deshalb auch in die Tagungsräume mit den zur Verfügung stehenden Präsentationstechniken sowie natürlich in das Speisen- und Getränkeangebot. Das Hotel bewirbt sich als Ort für Kurz- und Familienurlaube, als idealer Aufenthalt für Geschäftsreisende und Austragungsort für Firmenveranstaltungen.

Imagefilm L 2021 - K+S

Im Jahr 1989 bebte die Erde in Westthüringen und Osthessen. Auswirkungen waren bis in das Rhein-Main-Gebiet zu spüren. Der Grund war ein so genannter Gebirgsschlag in der Kaligrube Merkers. Damals waren die das Deckgebirge tragenden Stützpfeiler schlagartig zusammengebrochen und hatten den darüber liegende Ort Völkershausen teilweise zerstört. Der von FORMAT.FILM produzierte Beitrag zeigt den Stand der Sicherungsarbeiten in dieser bereits 1993 stillgelegten Grube.

Imagefilm L 2021 - Eine unglaubliche Patientengeschichte Klinikum Fulda

Nach einem Fahrradunfall versucht der dabei schwer verletzte rumänische Staatsbürger Cristian Marcel S., eine passende Fachklinik zu finden, die seine Unfallverletzungen behandeln kann. Schwer angeschlagen wird er nach 8 Monaten Odyssee eine Aufnahme in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Klinikum Fulda. Dort unterzieht man ihn aufwändigen Beckenoperationen und kann damit beitragen, dass sich sein Gesundheitszustand deutlich besser und er ein zwar eingeschränktes, aber wieder weitgehend normales Leben führen kann. FORMAT.FILM hat ihn und seine Behandlung im Klinikum Fulda begleitet.

Imagefilm XL 2021 - Bickhardt Bau Jahresrückblick

50 Jahre Bickhardt Bau. Im Film aus dem Jahr 2022 blicken die beiden Vorstandsmitglieder Ralf Schär (Vorsitzender) und Marco Auth auf das Jubiläumsjahr 2021 zurück, für das FORMAT.FILM mehrere Videoprojekte realisiert hatte. Schär und Auth gehen dabei auf einzelne Highlights ein und geben auch einen Ausblick auf das Jahr 2023, in dem das eigentlich im Jubiläumsjahr vorgesehene Sommerfest stattfinden soll. Beide danken zudem den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die die Aktionen im Jubiläumsjahr vorbereitet und unterstützt bzw. durchgeführt haben. Sie verweisen zudem auf einen frisch gedruckten Jubiläumsband (2022), der an alle Beschäftigten verteilt wird.

Imagefilm XL 2021 - Stadt Fulda Städtebauförderung

Zum 50. Tag der Städtebauförderung in Deutschland am 8. Mai 2021 wird in dem Film gezeigt, wie die Stadt Fulda ihre Aktivitäten rund um die Städtebauförderungsprogramme „Lebendige Zentren“, „Sozialer Zusammenhalt“ sowie „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ umsetzt. Unter nachhaltiger Stadtentwicklung ist ein Zusammenschluss von Bund, Ländern und Gemeinden zu verstehen, um gemeinsame Strategien der Förderung zu entwickeln. Der Bund gewährt den Ländern Finanzhilfen, die durch Mittel der Länder und Kommunen ergänzt werden müssen. FORMAT.FILM hat über ein Jahr die Arbeit der Gemeinden dokumentiert und als Videobeitrag zusammengeführt. Vertreter der Stadt (Oberbürgermeister, Bürgermeister, Stadtbaurat) kommen zu Wort und gehen auf beispielhafte Projekte ein, die durch die Stadt und in der Stadt realisiert wurden und werden.

Imagefilm M 2020 - Giebel Bau

Für die Giebel Unternehmensgruppe aus Eiterfeld hat FORMAT.FILM einen Unternehmensfilm realisiert, der das Leistungsportfolio der Firmengruppe hautnah in Szene setzt: Drohnenaufnahmen von Baustellenzeigen außer- und innerorts, von Straßen- und Brückenbauprojekten, von der Rohstoffgewinnung in den eigenen Steinbrüchen zeigen zum einen eindrucksvoll die Expertise des Bauprofis sowie die Arbeitsabläufe im Unternehmen und die Bedeutung von Teamwork von der Planung bis hin zur Bauausführung. Viele verschiedene Baustellen in und um Hessen mussten für diesen Film innerhalb kürzester Zeit gedreht werden.

Imagefilm L 2019 - Esperanto Hotel

Esperanto, dass Kongress- und Kulturzentrum mitten in Fulda, genießt über die Stadt- und Landkreisgrenzen hinaus einen sehr guten Ruf als Hotel und Tagungszentrum. Im von FORMAT.FILM produzierten Imagefilm werden die gute Ausstattung des Hotels sowie als Highlight der Wellness-Bereich gezeigt. Beim Anblick der exklusiven Speisen- und Getränkeauswahl läuft dem Zuschauer das Wasser im Munde zusammen.

Imagefilm L 2018 - Groma

FORMAT.FILM präsentiert in diesem Imagefilm die Firma GROMA, einen in Fulda ansässigen regionalen Großhändler für Lebensmittel. Das familiengeführte Großhandelsunternehmen ist ein seit 2004 zertifizierter Partner der Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung. GROMA bedient aus drei modernen Zustelllägern und angeschlossenen C&C-Frischezentren in Fulda, Bad Neustadt und Schweinfurt über 4000 Kunden aus dem Außer-Haus-Verzehr. Szenen mit den Produktionsabläufen, mit ausgesuchten Lebensmitteln rücken Speisen und Getränke in den ästhetischen Mittelpunkt dieses Films.

Imagefilm L 2017 - Klinikum Fulda Frühchenpflege

In diesem von FORMAT.FILM produzierten Imagefilm wird die Arbeit auf der Frühchenstation des Klinikums Fulda vorgestellt. Die dort arbeitenden 50 Pflegekräfte sind auf die Behandlung und Versorgung Frühgeborener in einem Umkreis von 100 Kilometern spezialisiert. Dabei beschränkt sich die Betreuung nicht nur auf die kleinen Patienten; auch deren Eltern sind in die Pflege und Behandlung eingebunden auf der Station „Seestern“. Eltern haben so jederzeit Zugang zu ihren Kindern.

Imagefilm XL 2017 - Herz Jesu Krankenhaus Fulda

Für das Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda hat FORMAT.FILM einen Imagefilm produziert, der diese über 110 Jahre alte, traditionsreiche Klinik und das gesamte medizinische Dienstleistungsspektrum in anschaulichen Szenen vorstellt. Im Mittelpunkt stehen hierbei das medizinische und pflegerische Personal der einzelnen Abteilungen und Fachkliniken im Kontakt mit den Patienten, bei Besprechungen, im Behandlungs- und Operationsalltag. Im Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda werden pro Jahr rund 30.000 Pateinten behandelt und über 800 Geburten durchgeführt.